In letzter Zeit wurde ich immer öfter gefragt, wie man denn am besten meditiert. Es zeigt mir damit einfach, dass es immer mehr Menschen gibt, die die innere Ruhe suchen. Einen ganz persönlichen Ort zum Kraft und Energie tanken.

Und ich kann nach meiner fast 12-jährigen Meditationserfahrung, dass es gar nicht viel braucht um richtig zu meditieren. Es reicht ein ruhiger Rückzugsort, an dem man völlig ungestört ist. Du brauchst Dir auch keine Gedanken über unbequeme Sitzhaltungen machen, denn dies ist absolut nicht wichtig. Es muss für Dich bequem sein. Wenn Du also es vorziehst, lieber in einem gemütlichen Sessel zu sitzen, dann tue dies.

Was allerdings sehr wichtig ist, ist die Zeit. Du musst es Dir wert sein, Dir täglich die nötige Zeit zu nehmen. Es reichen durchaus schon 20 Minuten aus.

Warum meditieren bei sehr vielen Menschen so beliebt ist, hat natürlich verschiedene Gründe:

  • es dient zum Stressabbau, gerade in der heutigen Zeit, wo alles immer schnelllebiger wird

  • man befindet sich an seinem persönlichen, friedlichen "Inneren Kraftort" 

  • man erkennt sich selbst, das heißt "Wer bin ich? Was will ich? Was ist meine Aufgabe?" 

  • man ist ausgeglichener im Alltag und im Umgang mit seinen Mitmenschen, da hier Körper, Geist und Seele entspannen darf

  • es können auch die Selbstheilungskräfte aktiviert werden

Doch ich möchte Dich auch darauf hinweisen, dass es noch eine weitere Veränderung geben kann. Und zwar die Veränderung Deiner Persönlichkeit! 

Ich wünsche Dir nun Spaß und Erfolg mit Deinen Produkten. Alle unten aufgeführten Produkte sind zusätzlich im Workshop enthalten.

Alle 4 Meditationen sind im Workshop enthalten!

Falls Du eine kleine Hör-Kostprobe benötigst, die findest Du auf der Workshop-Seite!

Rabatt-Codes können

am Ende des

Bestellvorgangs

eingelöst werden!

©2020 The Bridge by Silke Gruber.